In den Geburtsvorbereitungskursen erfahren Sie alles rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillen. Dabei geben wir Ihnen Informationen über Veränderungen in den letzten Schwangerschaftswochen, den normalen Geburtsablauf mit seinen einzelnen Phasen, Möglichkeiten der Schmerzlinderung, die erste Zeit des Wochenbettes und Grundlagen des Stillens. Außerdem gibt es praktische Übungen, die Ihnen helfen, gut durch Geburt und Wochenbett zu kommen, z.B. mithilfe von Entspannungsübungen, Atemtechniken und verschiedenen Geburtspositionen.

Wir empfehlen, den Kurs ab der  28. - 30. SSW zu beginnen, bei Zwillingen auch früher. Die Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse.

Gern können Sie die Kurshebamme zur gewünschten Übernahme der Nachsorge ansprechen.

Ein Bonus zu den hebammengeführten Kursen ist ein monatlicher Beitrag unserer Kinderärzte sowie die Einführung in psychosomatische Aspekte der Schwangerschaft, Geburt und des Wochenbettes unter besonderer Aufmerksamkeit für die werdenden Väter. Dies wird liebevoll durch unsere Dipl. Psychologin Fr. Schiebe geleitet. Die genauen Termine für diese Veranstaltung finden Sie auf dieser Seite. Um den richtigen Zeitpunkt für Ihren Kurs zu finden, melden Sie sich bitte rechtzeitig an.

Einzelkurse:

  • 1 x pro Woche
  • 7 Doppelstunden, davon einmal (auf Wunsch) mit Partner oder Begleitperson (5. oder 6.Woche)
  • Dienstag 10:30 bis 12:30 Uhr oder 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag 10:30 bis 12:30 Uhr oder 13:30 bis 15:30 Uhr
  • Treffpunkt: Haus I in den Räumen der Physiotherapie
  • Eigenanteil für Partner / Begleitung 15 €
  • Zu den Terminen und der Anmeldung geht es hier.

Paarkurse Variante 1:

  • 1 x pro Woche
  • 5 Doppelstunden
  • Mittwoch 17:30 bis 20:00 Uhr
  • Treffpunkt: Haus I in den Räumen der Physiotherapie
  • Partnergebühr 90,00 €
  • Zu den Terminen und der Anmeldung geht es hier.

 Paarkurse Variante 2:

  • 1 x pro Woche
  • 6 Doppelstunden
  • der 3.,4. und 6. Kursabend jeweils mit Partner
  • Montag 18:00-20:00 Uhr
  • Treffpunkt: Haus I in den Räumen der Physiotherapie
  • Partnergebühr 80 € (Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich)
  • Zu den Terminen und der Anmeldung geht es hier.

Wochenend-Kurse Variante 1:

  • Freitag 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr – mit kleiner Pause
  • Samstag 09:00 bis 14:30 Uhr – incl. Mittagspause
  • Sonntag 09:00 bis 14:30 Uhr - incl. Mittagspause
  • Treffpunkt: Haus 35, Dachgeschoss im Konferenzraum
  • Eigenanteil für Partner 90,00 € (z. T. von den Krankenkassen erstattungsfähig)
  • Zu den Terminen und der Anmeldung geht es hier.

Wochenend-Kurse Variante 2:

  • Freitag 15:30 - 20:00 Uhr "Was Frauen bewegt - Nachmittag ohne Partner" incl. 30 min. Pause
  • Paartage:
  • Samstag: 10:30 - 16:00 Uhr "Wir werden Eltern" incl. Mittagspause
  • Sonntag: 10:00 - 15:30 Uhr "Das Baby ist da" incl. Mittagspause
  • Treffpunkt: Haus I in den Räumen der Physiotherapie
  • ein kleiner Mittags-Imbiss für das Wochenende (kostenpflichtig) kann organisiert werden
  • Eigenanteil für Partner 90 € (Kostenübernahme durch die Krankenkasse individuell möglich
  • Zu den Terminen und der Anmeldung geht es hier.

Wochenend-Kurse Variante 3 (Paarkurs):

  • Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
  • Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr
  • Treffpunkt: Haus I in den Räumen der Physiotherapie
  • Eigenanteil für Partner 90 € (Kostenübernahme durch die Krankenkasse individuell möglich)
  • Zu den Terminen und der Anmeldung geht es hier.

Kurs-Termine

Bitte beachten Sie: Eine verbindliche Anmeldung erfolgt erst, sobald Sie per E-Mail innerhalb von 14 Tagen eine Bestätigung durch die Hebamme selbst erhalten. 

 

Juli 2024

03.07.2024 - 31.07.2024
Paarkurs, Variante 1
Hebamme Senta (Anmeldung)

12.07.2024 - 14.07.2024 ausgebucht
Wochenend-Kurs, Variante 1
Hebamme Marlene (Anmeldung)

 

August 2024

23.08.2024 - 25.08.2024
Wochenend-Kurs, Variante 1
Hebamme Marlene (Anmeldung)

 

Oktober 2024

04.10.2024 - 06.10.2024
Wochenend-Kurs, Variante 1
Hebamme Marlene (Anmeldung)

23.10.2024 - 27.11.2024
Paarkurs, Variante 1
Hebamme Senta (Anmeldung)

Während der Geburt wird die Beckenbodenmuskulatur massiver Belastung ausgesetzt. Um deinen Beckenboden danach wieder zu stärken, hilft die Rückbildungsgymnastik. Sie dient der Stärkung und Stabilisierung von Rücken, Bauch und Beckenboden. In den Kursen lernt man unter Anleitung, den Beckenboden zu erspüren und gezielt anzuspannen, um die richtigen Bereiche zu trainieren. Zusätzlich helfen Atemübungen und Tipps, den Alltag schonend für Rücken und Beckenboden zu gestalten.

Sie können etwa 6-8 Wochen nach der Geburt, wenn mögliche Verletzungen an Damm oder Scheide abgeheilt sind, mit der Rückbildungsgymnastik beginnen. Nach einem Kaiserschnitt sollten Sie 10-12 Wochen warten.

Kursangebot 1 am Standort Neustadt/Trachau:

  • 6 Einheiten á 45 Minuten
  • Wann: Montag oder Donnerstag 10:45 bis 11:30 Uhr
  • Wo: Industriestraße 40, Haus I (Gymnastikraum)
  • Babybetreuung während des Kurses
  • Kursinhalt: Erarbeitung der Körperwahrnehmung für Bauch- und Beckenbodenmuskulatur, Stärkung der Haltungsmuskulatur über spezielle Techniken der Physiotherapie
  • Eine kostenfreie Kursteilnahme ist über ein Rezept (Muster 16) des behandelnden Frauenarztes möglich.

Anmeldung: Anfrage senden

Hautkontakt und liebevolle Berührungen sind nicht nur wenige Stunden nach der Geburt wichtige Bedürfnisse des Neugeborenen, sondern haben auch in den folgenden Lebenswochen positiven Einfluss auf die persönliche Entfaltung Ihres Kindes. Durch das Erlernen der Ganzkörpermassage und Durchführung sanfter Yogaübungen schenken Sie Ihrem Kind Nähe, vermitteln ihm Sicherheit und stärken es in seiner körperlichen und geistigen Entwicklung. Auch kann eine regelmäßige Massage Darmbeschwerden sowie Blockaden lindern und zur Verarbeitung des Geburtserlebnisses beitragen. Neben den positiven Effekten für Ihr Kind bietet der Kurs durch Entspannungsübungen auch Ihnen eine Auszeit vom Alltag und den Austausch mit anderen Eltern.

Kursangebot:

  • 4 Termine a 60 min
  • Wo: Haus I (Gymnastikraum der Physiotherapie)
  • Kursleitung: Hebamme Katerina Hoppe
  • Kosten: 50 €

Bitte mitbringen:

  • Babydecke und Wickelunterlage
  • Öl zum Massieren
  • bequeme Kleidung für Sie
  • Wechselsachen für ihr Baby
  • ein Getränk für Sie

Für weitere Informationen senden Sie uns gern eine Anfrage. 

Anmeldung: Anfrage senden

Zum Hauptinhalt springen