Medizin am Mittwoch

Unsere Online CME-Fortbildung für Einweiser und Fachkollegen

Sammeln Sie bequem Ihre CME-Fortbildungspunkte mit unserem Online-Angebot "Medizin am Mittwoch". 
Unser Anspruch ist es, jeden Mittwoch von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr Themen aus allen Bereichen der Medizin in hoher Qualität anzubieten. Unsere Referenten freuen sich aus Sie und auf interessante Gespräche unter Kollegen.

Alle unsere Online-Veranstaltungen sind bei der SLÄK mit einem CME-Punkt zertifiziert.

Unser Vortrags- und Fortbildungsprogramm

23.11.2022
COP/BOOP - Eine wichtige Differentialdiagnose zur Pneumonie
Dr. med. Frederik Frenzen, Zentrum für Infektions-, Reise- und Tropenmedizin

30.11.2022
Differenzierte Diagnostik primär psychotischer Störungen
Prof. Dr. med. Bruno Pfuhlmann, leitender Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

07.12.2022
Arthrose in Hand- und Fingergelenken
Dipl.-Med. Sven Tempel, leitender Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie

14.12.2022
Stellenwert der Operation beim Prostatakarzinom
Dr. med. Fred Schuster, Chefarzt der Urologischen Klinik

Und so einfach funktioniert´s

Das Format wurde bewusst so gewählt, dass eine vorherige Anmeldung/Registrierung nicht notwendig ist. Über unten stehenden Link gelangen Sie, nachdem Sie Ihren Namen eingegeben haben, direkt in den virtuellen Veranstaltungsraum. Bitte beachten Sie, dass dieser nur zur Veranstaltung geöffnet ist. 

Bitte halten Sie während der Fortbildung Ihre EFN bereit. Diese können Sie dann über das Chatfenster melden oder im Nachgang an die Veranstaltung per E-Mail senden. 

Hier gehts zum virtuellen Veranstaltungsraum.

Der Raum ist jeden Mittwoch von 14:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Sie benötigen:

  • Einen Webbrowser mit WebRTC Unterstützung (aktuelle Versionen von Microsoft Edge (Chromium-based, Firefox oder Chrome) – bei Apple Based Systemen Safari oder Firefox in jeweils aktuellen Versionen 
  • Ein Headset oder eine andere Kombination von Mikrofon und Lautsprecher (z.B. Konferenzspinne). Alternativ für die Telefoneinwahl – ein Telefon mit MFV Wahl.
  • Bei Teilnehmer*innen aus besonders gesicherten Netzen (z. B. Kliniken/Praxen) ist es ratsam, in einem Vorabtest zu prüfen, ob ggf. Proxies oder Firewalls entsprechend anzupassen sind.
  • optional: eine Webcam (extern oder ggf. im Laptop verbaut) 

Fragen, Anregungen zur Organisation und Ihre Themenwünsche richten Sie bitte an:

Conny Emmrich

4. Medizinische Klinik


Telefon: 0351 480-3741

E-Mail senden

Details
Zum Hauptinhalt springen